nanoproofed protection Badversiegelung selbstreinigend+Antibac


Neu

nanoproofed protection Badversiegelung selbstreinigend+Antibac

Artikel-Nr.: 261.203.23

Auf Lager
innerhalb 2 Werk Tagen lieferbar

358,09
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 35,81 €


100 ml = 35,81 €

nanoproofed® protection Badversiegelung selbstreinigend antibac ist ein Produkt auf Basis der chemischen Nanotechnologie, welches nicht Organische Oberflächen vor Verschmutzen schützt und gleichzeitig antibakteriell wirkt. Durch den bei Lichteinstrahlung bis 475 nm ausgebildeten super-hydrophilen Film werden Verschmutzungen von Wasser unterspült und weggewaschen. Des Weiteren werden organische Substanzen durch den Photokatalytischen Effekt zersetzt was zu einer deutlich erleichterten Reinigung der beschichteten Oberflächen führt, da organische Verschmutzungen wie fetthaltiger Schmutz oder sogar Vogeldreck zu leicht zu entfernenden Verbindungen umgesetzt werden können. Diese Eigenschaften führen dazu, dass ein aufwendiges Reinigen der Flächen nicht mehr notwendig ist.

Der bei der Photokatalyse gebildete, aktivierte Sauerstoff zersetzt Moleküle und organische Schmutzpartikel, die mit der Oberfläche in Kontakt kommen und baut Geruchs- und Luftschadstoffe ebenso wirksam ab wie Viren, Sporen und Bakterien. Die Beschichtung sorgt damit für eine Oberflächendesinfektion. Durch die Zugabe von Nano-Silber ist die Beschichtung in der Lage auch bei sehr wenig Licht zu arbeiten.

 

Geeignete Untergründe:
1pix







 
Die  Anwendung  ist  grundsätzlich  auf  allen  glatten  und/oder strukturierten Oberflächen möglich. Das Produkt ist optimiert für:
  ●  Beschichtung von Hygienebereichen aller Art (Medizin, Gesundheit, Gastronomie)
  ●  Beschichtung von medizinischen Geräten, Inventar, Schutzkleidung
  ●  Beschichtung von Luftfiltern zur Desinfektion
  ●  Innenbeschichtung von Kühlanlagen
Wenn  organische  Untergründe  beschichtet  werden  sollen,  wird  die Verwendung  eines  Primers  empfohlen,  der  die  Oxidation  des Untergrundes durch die photokatalytischen Eigenschaften des Produkts verhindert. 
 
Auftragsmenge:
 
Glas und glasierte Fliesen ca. 40ml/m²
 
Applikationsmethode:








 
Auf allen glatten, polierten und/oder glänzenden Oberflächen sollte die Applikation  im  bewährten  HVLP-Verfahren  erfolgen,  wobei  diese Applikationsform  grundsätzlich  für  alle    Oberflächen  geeignet  ist. Auf  saugenden,  rauen  und  porösen  Oberflächen  kann  nanoproofed® protection  Badversiegelung  selbstreinigend  antibac  auch  gesprüht, gestrichen  oder  gerollt  werden.  Beschichtungen  im  Tauchverfahren sind  ebenfalls  möglich,  wobei  die  angegebenen  Auftragsmengen möglichst  eingehalten  werden  sollten.  Bei  einer  Überschreitung  der angegebenen  Auftragsmengen  kann  die  Beschichtung  eine  deutlich sichtbare graue Schicht hinterlassen.
 
Trocknung:









 
Grundsätzlich  verkürzt  die  Zuführung  von  Wärme  den Trocknungsprozess. Die maximale Endhärte erreicht die Beschichtung nach etwa 14 bis maximal 60 Tagen.  
   
Trocknung / Aushärtung:
  30 Minuten / 7 Tage   bei 20°C
  15 Minuten / 120 Minuten  bei 75°C
 
Bei  industrieller  Teilbeschichtung  ist  eine  Hochtemperaturtrocknung bis 600°C möglich. Die  Trocknungszeit  ist abhängig  von  Temperatur  und  Luftfeuchtigkeit während der Beschichtung. 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand


Auch diese Kategorien durchsuchen: Glas & Keramik, Photokat, Sets & Sonderprodukte, Produktkategorien